wir bilden aus

Wir sind stolz darauf, bereits seit Jahrzehnten einen Beitrag zur Ausbilung junger Menschen zu leisten. Auch für September 2018 haben wir wieder Ausbilungsplätze für die Berufsausbilund zum Oberflächenbeschichter (m/w) frei.

 

Oberflächenbeschichter/innen stellen mit unterschiedlichen Verfahren und Techniken metallische Überzüge auf Metallen oder Kunststoffen her. Die Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre. In der Praxis können Sie in unserem Betrieb eine große Bandbreite an verschiedenen Verfahren in der Tiefe kennen lernen. Dies unterscheidet eine Ausbilung bei Mayr Galvanotechniken von den meisten anderen Ausbildungsbetrieben, wo der praktische Teil auf wenige Verfahren beschränkt ist.

 

Worauf kommt es an?

  • mindestens Hauptschulabschluss
  • Sorgfalt (z.B. beim Überwachen der Verweildauer im Tauchbad oder beim Prüfen der Schicht­dicke)
  • Beobachtungsgenauigkeit und Aufmerksamkeit (z.B. Wahrnehmen von Unregelmäßigkeiten in der Beschichtung während der laufenden Überprüfung der Beschichtungsvorgänge)
  • Handwerkliches Geschick (z.B. beim Vor­ und Nachbehandeln von Werkstücken)
  • Entscheidungsfähigkeit und Reaktionsgeschwindigkeit (z.B. rasches Erkennen und Beseiti­gen von Störungen im Fertigungsprozess)

Diese Schulfächer sind wichtig:

  • Chemie (z.B. zum Verstehen von chemischen Vorgängen beim Galvanisieren)
  • Mathematik (z.B. beim Berechnen von Oberflächen oder Metallmengen für Elektrolytbäder)
  • Werken/Technik (z.B. beim Bearbeiten von Metall­flächen)

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Abschlusszeugnis und gegebenfalls Praktikumszeugnissen per E-Mail an uns:

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!